Beobachtungen

Jahr
Monat
von
bis
 

21. Januar 2022

Ahsewiesen: Mitbeobachterin B. Beckers

Beobachtete Arten: Sumpfohreule 2 Kornweihe weibchenfarben
(Christian Härting)

20. Januar 2022

K4, Welver: Mitbeobachter: Olaf Zimball

Beobachtete Arten: Kornweihe 1 M
(Margret Bunzel-Drüke)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Weißwangengans 6
(Ulrich Kuhls)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Kiebitz 8 Graugans ≥ 30 Teilweise grasend und überfliegend Richtung O Kanadagans ≥ 120 fliegend und rufend Richtung O Graureiher 1 Silberreiher 1 Weißstorch 2 Elster ≥ 12 Lachmöwe ≥ 14 Richtung W durchziehend Wiesenpieper ≥ 15
(Ulrich Kuhls)

19. Januar 2022

Klostermersch:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 90 (niedrig nach Osten fliegend) Star 28 (bei der Ernte von Schlehen) Kleinspecht rufend Silberreiher 5
(Margret Bunzel-Drüke)
Erwitte:
Beobachtete Arten: Wanderfalke fliegt mit Beute in den Fängen auf einen Hochspannungsmast und beginnt zu fressen
(Christian Härting)
Pöppelsche bei Eikeloh:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 120 fliegen Richtung Südost
(Christian Härting)

18. Januar 2022

Klärteiche Hattrop:
Beobachtete Arten: Stockente 85 Schnatterente 20 M22 W Krickente 28 Reiherente 4 M2 W Tafelente 4 M1 W Kormoran 5 Silberreiher 1 Waldwasserläufer 5
(Petra Salm)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Kranich 1 Auf Grünland bei der Disselmersch hält sich mit Grau- und Blässgänsen zusammen ein adulter Kranich auf
(Henning Vierhaus)
Kleiberg / Büecke: Mitbeobachter: Olaf Zimball

Beobachtete Arten: Kornweihe 1 W
(Margret Bunzel-Drüke)
Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Habicht 1 W adult Heute morgen im Garten ein Habicht mit erbeuteter Ringeltaube beim Kröpfen, als der Vogel mich sah, flog er mit der erbeuteten Taube davon
(Volkmar Brockhaus)
Ahsequelle: Nach längerer Abwesenheit sang heute wieder die Wasseramsel und ließ sich auch blicken, Mitbeobachter R. Joest

Beobachtete Arten: Wasseramsel singend
(Christian Härting)

17. Januar 2022

Zachariassee:
Beobachtete Arten: Weißwangengans 100 geschätzt Blässgans 1000 geschätzt. Ruhend in einer Wiese am Rande vom See Graugans 55 Kanadagans 44 Silberreiher 4 Graureiher 1
(Reinhard Schlepphorst)

16. Januar 2022

Enser See: Bei der Wasservogelzählung

Beobachtete Arten: Höckerschwan 2 M Silberreiher 1 Stockente 13 M14 W Tafelente 1 M2 W Blässhuhn 6 Reiherente 17 M12 W Kormoran 10 Zwergtaucher 22 Schnatterente 3 M1 W
(Matthias Baule)
Goldsteins Mersch / Anepoth: Im Rahmen der Wasservogelzählung

Beobachtete Arten: Höckerschwan 2 überfliegend Graugans 12 Kanadagans 84 Nilgans 9 Stockente 54 Schnatterente 19 Pfeifente 4 Krickente 38 Reiherente 17 Zwergtaucher 13 Kormoran 1 überfliegend Graureiher 5 Mäusebussard 2 Teichhuhn 7 Blässhuhn 48 Waldwasserläufer 4 Bekassine 5 Lachmöwe 22 überfliegend Steppenmöwe 3 überfliegend
(Christopher Husband)
Zachariassee:
Beobachtete Arten: Stockente ≈ 40 Haubentaucher 2 Reiherente ≈ 25 Graugans 4 Kanadagans 4 Nilgans 2 Zwergsäger 2 W
(Tobias Pelz)
Schwarzenweg, Lippetal:
Beobachtete Arten: Kornweihe 1 M adult
(Tobias Pelz)
Ahsewiesen: entdeckt von Dietmar Kötter; Die beiden Zwerggänse waren in diesem Winter bereits im Steinhorster Becken und auf Ackerflächen nördlich der Lippe im Bereich von Göttingen/Wadersloh beobachtet worden. Sie wurden 2017 in Schweden als Jungvogel beringt und erstmal im November 2017 in der Disselmersch und später in den Ahsewiesen beobachtet.

Beobachtete Arten: Zwerggans 2
(Birgit Beckers)
Ahsewiesen: Im Rahmen der Wasservogelzählung

Beobachtete Arten: Kanadagans 9 Blässgans 133 Zwerggans 2 Graugans 12 Schnatterente 1 W Pfeifente 4 M3 W Krickente 4 W Stockente 62 Spießente 1 M1 W Silberreiher 2 Graureiher 4 Kiebitz 2 Großer Brachvogel 3
(Christian Härting)

15. Januar 2022

L839, Sundern (Sauerland):
Beobachtete Arten: Erlenzeisig 2 M adult Eine kurze Zeit lang in Fichten nahe der Landstraße unterwegs. Weidenmeise 2 adult Ebenfalls in den Fichten unterwegs auf Nahrungssuche, zwei Weidenmeisen, auch Mönchsmeisen genannt..
(Volkmar Brockhaus)
K3, Welver:
Beobachtete Arten: Reh, schwarz 1 Ein schwarzes Reh innerhalb einer Gruppe von ca. fünf
(Klaus Brecht)
K42, Lippstadt:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 500 ca. 330 hier und ca. 180 auf der Wiese zwischen der Beobachtungsplattform Pastorat und der Straße. Saatgans 8 Weißwangengans 1 Kanadagans = 30 Graugans > 10
(Thomas Müller)
Göttinger Str., Wadersloh:
Beobachtete Arten: Blässgans 168 Saatgans 3 Graugans ≈ 90 2 fast reinweiße Ind. Höckerschwan 9 6 adulte, 3 K2 Kiebitz 27 Star ≈ 30 Bachstelze ≥ 5
(Christopher Husband)
Klostermersch: Mitbeobachter: Chris Husband, Olaf Zimball; weitere Arten: 8 Erlenzeisige, 1,1 Gimpel, 1 Kernbeißer, 1 Bisam. Am späten Vormittag missachteten Bootfahrer die Wintersperrung der Lippe in der Klostermersch und scheuchten Wolken von Wasservögeln auf - man konnte auch aus der Entfernung verfolgen, wo die munteren Wassersportler gerade entlangfuhren. Solche unnötigen, rücksichtslosen Störungen sollten ordentlich Bußgeld kosten. Die Autonummer haben wir jedenfalls ...

Beobachtete Arten: Höckerschwan 9 Kanadagans 26 Weißwangengans 8 Blässgans 185 Graugans 100 Nilgans 6 (2 auf dem östlichen Storchenhorst) Schnatterente 90 Pfeifente 85 Krickente 25 Stockente 227 Löffelente 1 M Tafelente 5 M1 W Reiherente 79 Zwergtaucher 3 Kormoran 7 Silberreiher 12 Graureiher 4 Habicht 1 JV Sperber 1 W Mäusebussard 6 Turmfalke 1 M Teichhuhn 2 Blässhuhn 25 Waldwasserläufer 8 Lachmöwe 1 Steppenmöwe 3 (1 K2, 2 K3) Mittelspecht 1 M Wacholderdrossel 27 Rotdrossel 13 Wiesenpieper 5 Bachstelze 2
(Margret Bunzel-Drüke)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Kranich 1 Kiebitz 8
(Birgit Beckers)
Winkel:
Beobachtete Arten: Gebirgsstelze 1
(Birgit Beckers)
Worthmann-Altarm:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 400
(Birgit Beckers)
Lippetal:
Beobachtete Arten: Fischotter 1 Ein zweiter oder dritter und überraschender Neunachweis eines Fischotters im Kreis Soest! Im Westen der Gemeinde Lippetal ging ein wohl vorjähriger Fischotter in eine Falle, die für den Fang von Nutrias und Waschbären gestellt war. Herr Gertimholte befreite den seltenen Gast, nachdem er Belegfotos von ihm gemacht hatte. Bis 2009 galt der Fischotter in NRW, nachdem hier die letzten Nachweise über ein halbes Jahrhundert zurückliegen, als ausgestorben. Jedoch erlebt das Münsterland in den vergangenen Jahren eine zaghafte Wiederbesiedlung durch die Art, die von Niedersachsen und den Niederlanden ausgeht. Hoffen wir, dass sich Otter in naher Zukunft entlang der Lippe und an weiteren Gewässer im Kreis Soest wieder ansiedeln
(Henning Vierhaus)

13. Januar 2022

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Turmfalke 2 Waldohreule 4 Höckerschwan 10 Graugans 4 Blässgans 2 Kanadagans 5 Schnatterente 4 M4 W Pfeifente 2 M2 W Stockente ≈ 10 Kormoran 2 Nilgans 3 Silberreiher 1 Graureiher 2
(Ulrich Kuhls)
Bovenmersch:
Beobachtete Arten: Graugans 8 Bekassine 2 Blässhuhn 2
(Christian Härting)
Ostmersch:
Beobachtete Arten: Silberreiher 2
(Christian Härting)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Höckerschwan 9 Nilgans 2 Graugans 4 Blässgans 2 Graureiher 2 Silberreiher 1 Kormoran 3 Stockente 43 M28 W Schnatterente 10 M7 W Krickente 6 W Pfeifente 2 M Großer Brachvogel 3 Kornweihe 1 weibchenfarben
(Christian Härting)

12. Januar 2022

Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Kernbeißer 1 M adult Heute morgen saß ein Finkenkönig für längere Zeit in einem Gartenbaum in Arnsberg-Dickenbruch und beobachtete seine Umgebung.
(Volkmar Brockhaus)

10. Januar 2022

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Großer Brachvogel 3 Kornweihe 2 weibchenfarben Krickente 18 Reh 3 Ein Bock ist eine schwarze Morphe, eher bekannt aus Nordeutschland; Tiere der dunklen Morphe kommen aber auch seit Jahrzehnten in den Ahsewiesen und der Umgebung vor.
(Patrick Hundorf)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Pfeifente 20 Kiebitz 15 Habicht immatur
(Patrick Hundorf)

09. Januar 2022

Möhnesee:
Beobachtete Arten: Uhu 1 M1 W Balz Rufe aus Altkiefernbestand um 17.15h
(R.Neuheuser )

08. Januar 2022

Zachariassee:
Beobachtete Arten: Weißwangengans 65 Blässgans 190 2 Züge je 70-80 Bläßgänse kamen gegen 1630 Uhr angeflogen. Kanadagans 135 Reiherente 49 Kormoran 95 Rabenkrähe 1000 Einflug zum Schlafplatz Dohle 1000 Einflug zum Schlafplatz
(Reinhard Schlepphorst)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Graugans ≈ 200 Blässgans ≈ 800 Stockente ≈ 40 Pfeifente 8 Graureiher 6 Silberreiher 4 Lachmöwe 1 Großer Brachvogel 3 Kiebitz 8 Kornweihe 2 1 adultes Männchen, 1 weibchenfarben Mäusebussard 4 Turmfalke 2 Wanderfalke 1 M Waldohreule 11 an 3 verschiedenen Stellen schlafend Bachstelze 4 Schwarzkehlchen 2 Wacholderdrossel ≈ 60
(Christopher Husband)
Winkel: Vollständig eisbedeckt

Beobachtete Arten: Kanadagans 17 Graugans 8 Gebirgsstelze 1 im 1. Winterkleid Bachstelze 1
(Christopher Husband)
Disselmersch: Teilweise eisbedeckt, wenig Wasservögel

Beobachtete Arten: Graugans ≈ 50 Zwergtaucher 1 Habicht 1 immatur Mäusebussard 1 Kiebitz 17 Bergpieper 9 Wiesenpieper 5 Bachstelze 2
(Christopher Husband)
Disselmersch: Beobachtungszeit 8:20 - 9:10

Beobachtete Arten: Bergpieper ≥ 12 nahrungssuchend auf der überschwemmten und zugefrorenen Wiese vor der Beobachtungshütte Pfeifente 27 M18 W Löffelente 1 M Stockente ≈ 10 Höckerschwan = 10 Zwergtaucher = 1 Graugans ≈ 15 Hybrid Kanadagans x Graugans 1 Silberreiher 1 Schwanzmeise = 4 Rabenkrähe 4 Mäusebussard 1 Kiebitz = 4 Weißstorch 1
(Thomas Müller)

07. Januar 2022

Ahsewiesen: Mitbeobachterin B. Beckers

Beobachtete Arten: Kornweihe 1 M adult
(Christian Härting)
Ahsewiesen: Die Graugans trägt ein gelbes Halsband mit schwarzem Code 'D571'. Laut geese.org wurde die Gans am 13.06.2020 bei Osnabrück markiert und wurde zwischenzeitlich mehrmals in Niedersachsen, u.a. am Dümmer abgelesen. Am Vortag 6.1. wurde sie schon in der Schmehauser Mersch (HAM) und in den Ahsewiesen von J. Butterweck abgelesen.

Beobachtete Arten: Graugans mit Halsband versehen abgelesen
(Christian Härting)

06. Januar 2022

Hellinghauser Mersch - Gesamtgebiet: Am Bettenberg hielten sich weitere Wasservögel auf, die aber nicht gezählt wurden.

Beobachtete Arten: Höckerschwan 4 adult Graugans 136 Blässgans 25 Nilgans 10 Kormoran 11 Blässhuhn 2 Stockente 5 Reiherente 6 Schnatterente 3 Krickente 24 Silberreiher 1 Waldwasserläufer 1 Mäusebussard 1 Graureiher 1
(Petra Salm)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Moorente 1
(Ulrich Kuhls)

04. Januar 2022

K3, Ense:
Beobachtete Arten: Waldschnepfe Wintergast Der Vogel ist vor eine Scheibe geflogen. Er hat sich erholt und konnte nach einger Zeit wieder wegfliegen.
(Georg Langes)

02. Januar 2022

Mester-Godert-Weg, Soest:
Beobachtete Arten: Kleiber 1 singend Kohlmeise 1 singend
(Margret Bunzel-Drüke)

01. Januar 2022

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Höckerschwan 5 Blässgans ≥ 360 Mehrere kleine Trupps aus R. Osten ankommend Saatgans 6 Graugans ≈ 120 Kanadagans 68 Rostgans 1 Nilgans 7 Stockente ≥ 80 Schnatterente ≥ 8 Pfeifente ≈ 10 Krickente 13 Kormoran 4 Silberreiher 10 Graureiher 4 Kornweihe 1 weibchenfarben Wanderfalke 1 M Waldwasserläufer 1 Großer Brachvogel 3 Waldohreule 4 Schwarzkehlchen 3 Wacholderdrossel ≈ 80
(Christopher Husband)
Disselmersch: Bei jetzt günstigeren Wasserständen

Beobachtete Arten: Graugans ≈ 200 Blässgans ≈ 360 Kanadagans 86 Nilgans 16 Höckerschwan 7 Stockente 53 M46 W Schnatterente 35 M22 W Löffelente 1 M Pfeifente ≈ 120 Krickente ≈ 280 Reiherente 1 M4 W Silberreiher 1 Graureiher 2 Weißstorch 6 Das Bestandspaar und 4 vorbeifliegende Ind. Rotmilan 1 Mäusebussard 2 Sperber 1 W Habicht 2 1 adultes Männchen, 1 vorjähriger Blässhuhn 1 Lachmöwe 1 Bergpieper 12 Wiesenpieper 2 Elster 21 Wacholderdrossel ≈ 40 Grünfink ≈ 60
(Christopher Husband)
Paradieser Weg, Soest:
Beobachtete Arten: Rebhuhn = 4 ruhend . An einem herrlich ruhigen Morgen ( relativ frei von zivilisatorischen Geräuschen), konnte ich diese kleine Kette beaobachten. Sie saßen ziemlich nah an der Straße, so dass sie gut beobachtbar waren
(Paul Keßler)