Beobachtungen

Jahr
Monat
von
bis
 

26. März 2021

Dinker: Beide Storchennester in Dinker sind mit je einem Paar besetzt.

Beobachtete Arten: Weißstorch 2 M2 W besetzte/r Horst/e
(H. Meermeyer)
Bovenmersch:
Beobachtete Arten: Spießente 1 M2 W Schnatterente 9 M4 W Pfeifente 2 M Zwergtaucher 2 Großer Brachvogel 2
(Birgit Beckers)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Silberreiher 2 Graureiher 1 Graugans ≈ 60 Blässgans ≈ 350 nahrungssuchend Kanadagans 12 Nilgans 2 Stockente ≈ 20 Schnatterente 6 M4 W Pfeifente 2 M2 W Spießente 3 M9 W nahrungssuchend Löffelente 6 M3 W nahrungssuchend Krickente 13 M13 W Knäkente 1 M Reiherente 2 M1 W Blässhuhn ≥ 18 Höckerschwan 26 Kiebitz ≈ 70 Großer Brachvogel ≈ 12 Rotmilan 2 jagend Mäusebussard 8 1 Paar kopulierend Turmfalke 2 jagend Weißstorch 7 Kormoran 14 nordöstlich ziehend Star ≈ 80 Bachstelze ≥ 8 Blaukehlchen 1 M Zilpzalp ≈ 20
(Christopher Husband)
Lippstadt:
Beobachtete Arten: Mäusebussard 1 K2 (im 2. Kalenderjahr) Bereits am Dienstag wurde östlich von Lippstadt ein Habichtfangkorb mit einem gefangenen Mäusebussard gefunden. Der Fangkorb war mit zwei Wachteln als Lockvögel beködert. Die zuständigen Behörden stellten die Falle sicher und ließen den Bussard anschließend frei. Leider verstarb der Vogel kurze Zeit später Uhu Totfund Bei einer Nachsuche von Mitarbeitern des Komitee gegen den Vogelmord konnten unweit der Stelle die Überreste eines Uhus gefunden werden. Diese waren bereits so weit verwest, dass sie nicht mehr untersucht werden konnten. Ein Zusammenhang beider Fälle bleibt daher Spekulation
(Marvin Fehn)
Disselmersch: In der Disselmersch war weiterhin am 25.3.2021 die Ringelgans unter den Blässgänsen zu sehen. Weiterhin verschiedene Entenarten: Löffel-, Pfeif-, Schnatter-, Krick-, Spieß-, Reiher- und Stockenten, außerdem Kiebitze und 2 Flussregenpfeifer.

Beobachtete Arten: Löffelente 1 M Krickente 1 M Ringelgans 1
(Marianne Schindler)
Bad Sassendorf: Die beiden Steinkäuze in Bettinghausen genießen den morgendlichen Sonnenschein

Beobachtete Arten: Steinkauz 2 besetzte Bruthöhle/n
(Henning Vierhaus)
Teichstraße, Bad Sassendorf:
Beobachtete Arten: Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornuta. Zu den ersten aktiven Wildbienen im zeitigen Frühjahr gehört die Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornuta. Viele Weibchen und Männchen beflogen das Bienenhotel der ABU in Lohne (H. Vierhaus)
(Henning Vierhaus)
Woeste - SO-Teil:
Beobachtete Arten: Bekassine > 12 nahrungssuchend Knäkente 6 M1 W
(Henning Vierhaus)
Brandenbaumer Weg, Geseke:
Beobachtete Arten: Großer Brachvogel 2 nahrungssuchend auf Wintergetreide
(Christian Härting)
Hellinghauser Mersch - Bettenberg: zusammen mit P. Hundorf

Beobachtete Arten: Kiebitz 1 Kampfläufer 3
(Christian Härting)
Lortzingstraße, Lippstadt: zusammen mit P. Hundorf. Auf einer Vertragsnaturschutzfläche mit Blänken und Nassstellen

Beobachtete Arten: Kiebitz 2 M4 W brütend Waldwasserläufer 1
(Christian Härting)
Stockheimer Bruch: Im Nordteil des NSG

Beobachtete Arten: Grünschenkel 1 Bekassine 9 Kiebitz 2 M2 W balzfliegend Großer Brachvogel 1 M1 W balzfliegend
(Christian Härting)
Hoffmannsbusch, Lippstadt: Zusammen mit P. Hundorf, unsere Erstbeobachtung dieses Jahr.

Beobachtete Arten: Rohrweihe 1 W
(Christian Härting)

25. März 2021

Disselmersch:
Beobachtete Arten: Rauchschwalbe 1 (macht noch keinen Sommer) Ringelgans (immer noch da) Bekassine 1 Knäkente 1 M1 W Löffelente 7 M5 W Waldwasserläufer 1 Flussregenpfeifer 2
(Margret Bunzel-Drüke)
Stockheimer Bruch:
Beobachtete Arten: Knäkente 1 M1 W Löffelente 1 M Kiebitz 8 balzfliegend im Nordteil Bekassine ≥ 8
(Christian Härting)
Ehringhausen:
Beobachtete Arten: Weißstorch 2 besetzte/r Horst/e
(Christian Härting)
Teichstraße, Bad Sassendorf: In den Tagen vom 20. bis 25. März wurden bei der ABU drei völlig ermattete, adulte Graureiher-Weibchen eingeliefert, die im Umfeld von Brutkolonien der Art im Kreis Soest gefunden wurden. Alle drei Vögel konnten am nächsten oder übernächsten Tag völlig erholt wieder freigelassen werden. Zwei von ihnen hatten allerdings in der Nacht ein Ei gelegt! Wir rätseln, wie es zu solch einer doch wohl nicht zufälligen Häufung kommen konnte. Haben andere Biologische Stationen in Westfalen Ähnliches zu berichten? (H. Vierhaus)

Beobachtete Arten: Graureiher 3 W
(Henning Vierhaus)

24. März 2021

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Höckerschwan ≈ 20 fliegend - Heute über den Ahsewiesen kamen etwa 20 Höckerschwäne angeflogen und landeten im großen Teich links von der Beobachtungshütte. Dort hielten sie sich eine Zeit lang auf, ehe ein Teil wieder abflog.
(Volkmar Brockhaus)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Spießente 1 M adult Ein Spießenten-Erpel im Teich vor der Hütte.
(Volkmar Brockhaus)
Hellinghauser Mersch - Pastorat:
Beobachtete Arten: Weißstorch = 10 adult - im Pappelwald inzwischen 4 weitere besetzte Horste, man darf gespannt sein, ob sie alle zur Brut schreiten Blässgans ≈ 250
(Petra Salm)
Werl:
Beobachtete Arten: Weißstorch 1 M1 W besetzte/r Horst/e Kanadagans 21 rastend Mäusebussard 1 M1 W bei der Familienplanung
(Alfred Haberschuss)
Langenwiedenweg, Werl:
Beobachtete Arten: Weißstorch 1 M1 W besetzte/r Horst/e
(Alfred Haberschuss)

23. März 2021

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Zwerggans 3 (ad.) Rohrweihe 1 W (meine erste in diesem Jahr)
(Margret Bunzel-Drüke)
Disselmersch: Vogelzusammensetzung in der Disselmersch weitgehend wie gestern gemeldet.

Beobachtete Arten: Großer Brachvogel 1 M (überfliegend Richtung Ahsewiesen) Löffelente 1 M1 W Rotmilan 1 Mäusebussard 1 Kormoran 3 Ringelgans 1 Lachmöwe 13 Sturmmöwe 1 (immatur) Großmöwe (unbestimmt) 7 Bekassine 1
(Margret Bunzel-Drüke)

22. März 2021

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Silberreiher 4 Graureiher 4 Graugans ≈ 50 Blässgans ≥ 800 nahrungssuchend Zwerggans 3 nahrungssuchend Kanadagans ≈ 15 Nilgans 2 Stockente ≥ 20 Schnatterente 29 M18 W Pfeifente 4 M3 W Krickente ≈ 90 Reiherente 2 M1 W Blässhuhn 18 Höckerschwan 33 26 immat. Weißstorch 6 Kiebitz ≈ 90 Großer Brachvogel ≥ 8 Kampfläufer 2 M nahrungssuchend Mäusebussard 4 jagend Turmfalke 2 jagend Star ≈ 150 Bachstelze ≈ 10
(Christopher Husband)
Hellinghauser Mersch - Pastorat:
Beobachtete Arten: Blässgans 200
(R. Schlepphorst)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Zwergtaucher 4 Graureiher 2 Graugans 14 Hybrid Kanadagans x Graugans 1 Blässgans 37 Kanadagans 9 Ringelgans 1 eine Seltenheit bei uns hier im Binnenland Nilgans 2 Stockente 39 M19 W Schnatterente 43 M25 W Pfeifente 113 M75 W Spießente 9 M14 W Löffelente 2 M1 W Krickente 77 M65 W Blässhuhn 43 Höckerschwan 1 M1 W Weißstorch 4 2 Ind. zogen nach Osten durch; bei dem ansässigen Paar sitzt das Weibchen auf Gelege Rotmilan fliegend Habicht 1 M jagend Kiebitz 11 Eisvogel 1
(Christopher Husband)

21. März 2021

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Wanderfalke 1 (adult) Goldregenpfeifer 36
(Margret Bunzel-Drüke)
Klärteiche Hattrop:
Beobachtete Arten: Buntspecht 1 Schwanzmeise 2 Bachstelze 3 Reiherente 16 Kanadagans 3 Tafelente 5 Blässhuhn 10 Graugans 5 Rotkehlchen 1 Grünfink 2
(J. Henning)
L748, Warstein:
Beobachtete Arten: Schwarzmilan 1
(Margret Bunzel-Drüke)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 400 Saatgans 1 Spießente 1 M1 W Krickente 70 Knäkente 1 M Schnatterente 48 Pfeifente 2 M2 W Kampfläufer 2 M
(Birgit Beckers)
Disselmersch: Seit gestern halten sich 3 Zwerggänse in der Disselmersch auf. Alle drei gehören zu den 2017 das erste Mal bei uns überwinternden Vögeln. In diesem Winter hatten sie am 25.12.2020 zusammen mit vier weiteren Zwerggänsen einen Tag in den Ahsewiesen verbracht und waren dann weiter in den Rhein-Sieg-Kreis gezogen. Dort wurden sie bis zum 5.2.2021 beobachtet.

Beobachtete Arten: Zwerggans 3
(Birgit Beckers)

20. März 2021

Lippstadt: In der Reiherkolonie im Stadtwald Lippstadt 39 Horste, davon 16 besetzt. Der Schwerpunkt der Kolonie hat sich nach Westen verlagert, es herrscht reger Baubetrieb an den Nestern. (Luise Hauswirth)

Beobachtete Arten: Graureiher 39 Horste, 16 besetzt
(Margret Bunzel-Drüke)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Großer Brachvogel 6 balzfliegend im gesicherten Bereich
(Werner Konrad Suermann)
K10, Welver:
Beobachtete Arten: Habicht 1 W ruhend
(Werner Konrad Suermann)

19. März 2021

Bovenmersch:
Beobachtete Arten: Pfeifente 75 Schnatterente 16 Krickente 8 Löffelente 1 M
(Birgit Beckers)
Ostmersch:
Beobachtete Arten: Krickente 10 Schnatterente 16 Pfeifente 4 Rostgans 2
(Birgit Beckers)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Zwergtaucher 3 Silberreiher 1 Graureiher 2 Graugans 24 Blässgans 52 nahrungssuchend Kanadagans 12 Stockente 35 M19 W Schnatterente 22 M10 W Pfeifente 110 M62 W Spießente 9 M7 W Löffelente 1 M1 W Krickente 78 M68 W Moorente 1 W Blässhuhn 40 Höckerschwan 1 M1 W Weißstorch 1 M1 W Kiebitz 9 Steppenmöwe 1 2. KJ Star ≈ 70 Rohrammer ≈ 10
(Christopher Husband)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Bekassine ≥ 10 Kiebitz 60
(Birgit Beckers)
Ahsewiesen: Während die Nestbesitzer in den Ahsewiesen schon alles für die Brut vorbereitet haben und auch schon mal das Probesitzen checken, sind andere noch auf Wohnungssuche. Während meines Aufenthaltes auf dem Parkplatz am Turm kamen zwei Storchenpaare, um die obere Etage das Turmes zu inspizieren. Der männliche Part es ersten Paares war beringt, der weibliche Part nicht. Das war um 9:22 Uhr. Das zweite Paar kam um 9:34 Uhr; beide waren beringt. Wenn wir nicht aufpassen, müssen wir in Zukunft unsere Bilder von unten schießen, während oben die Störche brüten. Oh, da fällt mir gerade was ein: wir könnten ja die untere Etage zum Fotografieren benutzen, und den Störchen das Dachgeschoss überlassen. Das gleiche Agreement haben wir in der Disselmersch ja auch mit den Kanadagänsen getroffen. Während wir in der Hütte fotografieren wird 50cm über uns gebrütet. Und das funktioniert schon seit Jahren ganz ausgezeichnet.

Beobachtete Arten: Weißstorch 2 M2 W
(F. Hinz)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Zwergtaucher 2 Silberreiher 5 Graureiher 8 Graugans ≈ 34 Blässgans ≈ 550 Kanadagans 15 einschl. die 3 flugunfähigen "Knickflügelgänse" Nilgans 4 Stockente ≈ 20 Schnatterente ≈ 40 Pfeifente 1 M1 W Krickente ≈ 70 Kiebitz ≈ 50 Großer Brachvogel ≈ 10 Weißstorch 5 beide Nester besetzt Star ≈ 60 Schwarzkehlchen 1 M1 W Reiherente 1 M1 W
(Christopher Husband)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Kranich 46 auffliegend alle unberingt Weißstorch 13 ruhend Ringnr.: DEW 8T228 Großer Brachvogel 6 balzfliegend Graugans 1 ruhend re. Schwinge gebrochen (Disselmersch)
(Werner Konrad Suermann)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Fuchs 1 gestern und heute im gleichen Bereich unter der Hochspannungstrasse
(Werner Konrad Suermann)

18. März 2021

Lohner Klei:
Beobachtete Arten: Turmfalke 1 jagend
(Werner Konrad Suermann)
Hellinghauser Mersch - Gesamtgebiet:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 1400 Spießente 8 Nilgans 25 Schnatterente 75 Pfeifente 18 Löffelente 12 Krickente 70
(Jürgen Behmer)
Lippetal:
Beobachtete Arten: Spießente 1 M1 W ruhend
(Werner Konrad Suermann)

17. März 2021

Lusebredde: Wiesen:
Beobachtete Arten: Blässgans ≈ 470 ruhend Kiebitz 9 M9 W Wasserfeder 26-50 qm
(Luise Hauswirth)

16. März 2021

K24, Lippetal:
Beobachtete Arten: Nandu 1 nahrungssuchend auf Wintergetreideacker
(Thomas Laumeier)
K29, Bad Sassendorf:
Beobachtete Arten: Rebhuhn 12 rufend wahrscheinlich noch einige mehr Feldlerche 4 ruhend
(Werner Konrad Suermann)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Zwergtaucher 5 Haubentaucher 1 Graugans 18 Blässgans 72 nahrungssuchend Stockente 12 M6 W Schnatterente 23 M13 W nahrungssuchend Pfeifente 97 M50 W nahrungssuchend Spießente 5 M3 W Löffelente 3 M1 W Moorente 1 W Blässhuhn 36 Höckerschwan 2 Weißstorch 1 M1 W besetzte/r Horst/e Mäusebussard 2
(Christopher Husband)