Beobachtungen

Jahr
Monat
von
bis
 

05. September 2021

L536, Erwitte:
Beobachtete Arten: Braunkehlchen 1 Braunkehlchen und Steinschmätzer nutzen gern die Rapsstoppeln zum Ansitz Steinschmätzer 8
(Bernd Stemmer)
Klostermersch: Teilgebiet südlich der Lippe

Beobachtete Arten: Graureiher 8 Silberreiher 3 Haubentaucher 4 1 adulter Vogel und 3 diesjährige Zwergtaucher 2 K1 (im 1. Kalenderjahr) Stockente 32 Schnatterente 16 Krickente 3 Reiherente 3 Weibchen mit 2 Jungvögeln Blässhuhn 42 davon 7 Jungvögel Teichhuhn 13 davon 7 Jungvögel Kormoran 5 Weißstorch 4 südwestlich fliegend Triel 1 rufend hoch nach SW ziehend Bekassine 11 Kampfläufer 4 K1 (im 1. Kalenderjahr) 1 Männchen und 3 Weibchen Waldwasserläufer 3 Flussuferläufer 2 Rohrweihe 1 K1 (im 1. Kalenderjahr) Grünspecht 5 Mittelspecht 1 M Eisvogel 2 Wiesenschafstelze 4 Gebirgsstelze 1 Baumpieper 3 Neuntöter 5 Wegzug aus dem Gebiet jetzt fast abgeschlossen Grauschnäpper 3 Zilpzalp > 40
(Christopher Husband)
Klärteiche Hattrop:
Beobachtete Arten: Fischadler 1 kreisend Er kreiste einige Minuten über den Teichen und zog dann in südlicher Richtung davon. Eisvogel 1 M jagend Schnatterente 12 schwimmend Haubentaucher 1 M1 W5 JV futtertragend Die Haubentaucher füttern fleißig ihre Jungen Rostgans 1 M1 W im Landeanflug Kanadagans 9 schwimmend Nilgans 5 im Landeanflug
(Andreas Bäumer)

04. September 2021

Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Grünling, Palomena prasina 1 Sicherlich eine unserer häufigsten Baumwanzen ist die Grüne Stinkwanze, Grünling (Palomena prasina), das Foto zeigt eine Nymphe im Garten auf einem Ahornblatt sitzend. Wie der Name Stinkwanze schon vermuten lässt, kann das Insekt bei Gefahr aus den Stinkdrüsen am Hinterleib ein übelriechendes und lange anhaftendes Sekret absondern.
(Volkmar Brockhaus)
Landwehrweg, Anröchte:
Beobachtete Arten: Wendehals 1
(Margret Bunzel-Drüke)
L878, Geseke:
Beobachtete Arten: Schwarzkehlchen 2 auf Brachfläche Wiesenweihe 1 JV nahrungssuchend Raubwürger 1 adult auf Rapsstoppelacker
(Michael Pieper)
Kahle Mark:
Beobachtete Arten: Steinschmätzer 11 nahrungssuchend Goldregenpfeifer 1 nach Norden überfliegend
(Michael Pieper)
Hörreweg, Geseke:
Beobachtete Arten: Star 9400 großer Schwarm auf frisch bearbeitetem Acker Weißstorch 17 nahrungssuchend
(Michael Pieper)
Hellinghauser Mersch - Pastorat:
Beobachtete Arten: Mauersegler 1 zusammen mit ca. 250 Schwalben
(Michael Pieper)

03. September 2021

Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Weidenbohrer Cossus cossus 1 Eine erwachsene, etwa 7cm lange Raupe auf der Wirtschaftsstraße nahe der Vogelbeobachtungshütte, sie wurde am Rand in die Vegetation gesetzt, wahrscheinlich war sie auf dem Weg um sich zu verpuppen. Es gibt für sie zwei Möglichkeiten : entweder die Raupe verlässt ihren Baum im Herbst, gräbt sich in der Erde ein und verpuppt sich nach der Überwinterung, oder sie überwintert im Baum und gräbt sich nach der Überwinterung in der Erde ein.
(Volkmar Brockhaus)
Warstein: Feldflur östlich und südlich von Waldhausen

Beobachtete Arten: Graureiher 1 JV Rebhuhn ≈ 35 (3 Ketten mit 11, 12 und ca. 12 Vögeln) Mäusebussard 5 Rotmilan ≈ 45 (davon 25 am Schlafplatz von einem Trecker aufgescheucht) Sperber 1 W Turmfalke ≈ 10 Ringeltaube ≈ 115 Kolkrabe 2
(Margret Bunzel-Drüke)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Grünschenkel 1 adult Im Teich vor der Beobachtungshütte. Falkenraubmöwe 1 JV schwimmend Ein Jungvogel landete im Teich und nahm ein längeres Bad mit Gefiederpflege, ehe er wieder weiterflog. Schwarzkehlchen 2 adult In der Nähe der Beobachtungshütte auf Weidepfählen nach Beute ausschauend. Stieglitz (Distelfink) > 10 nahrungssuchend Mehr als zehn Stieglitze in den Disteln nahe der Beobachtungshütte Samen fressend.
(Volkmar Brockhaus)
Klärteiche Soest: Danke noch mal an Christian Härting für die Bestätigung

Beobachtete Arten: Kurzschnabelgans 1 schwimmend Eine Kurzschnabelgans hat sich zu den Graugänsen gesellt
(Andreas Bäumer)
Anröchte:
Beobachtete Arten: Mornellregenpfeifer 4 (1 ad., 3 diesj.) Neuntöter 1 Mäusebussard 3
(Margret Bunzel-Drüke)
Soest, Petri-Grundschule:
Beobachtete Arten: Großer Abendsegler 1 Endlich mal der Fund einer gesunden Fledermaus! Dieser Abendsegler, Nyctalus noctula, ist durch irgend eine Spalte in die Pausenhalle der Petri-Grundschule in Soest gelangt und hat nicht mehr rausgefunden. Durstig und hungrig wie er war wird er für ein paar Tage gepäppelt und gelangt dann wieder in die Freiheit. Das Maul reißt das noch nicht ganz wache Tier nur zur Abwehr auf. Das beachtliche Gebiss braucht es, um den einen oder anderen erbeuteten Käfer zu zerkauen.
(Henning Vierhaus)
Bad Sassendorf:
Beobachtete Arten: Steppenweihe 1 M nahrungssuchend (voll ausgefärbt)
(Hubertus Illner)

02. September 2021

Disselmersch:
Beobachtete Arten: Grünschenkel 2 Braunkehlchen 2 Silberreiher 2
(Thomas Müller)
Disselmersch: Mitbeobachter U. Kuhls

Beobachtete Arten: Graureiher 4 Silberreiher 3 Graugans ≈ 180 Nilgans 2 Rostgans 1 Stockente 39 Schnatterente 12 Krickente 12 Knäkente 1 Blässhuhn 1 Kormoran 5 Weißstorch 2 Bekassine ≥ 30 Immer wieder in Scharen von den Rohrweihen aufgescheucht Rotmilan 4 Rohrweihe 3 1 ad Männchen, 1 immatures Männchen, 1 diesjährig Turmfalke 1 Europäischer Laubfrosch rufend an mehreren Stellen
(Christopher Husband)
Klärteiche Hattrop:
Beobachtete Arten: Graugans ≈ 250 rastend Haubentaucher 1 M1 W5 JV schwimmend Die beiden Altvögel füttern fleißig ihre Pullis Zwergtaucher 6 schwimmend Vermutlich ein Paar mit seinen schon recht großem Nachwuchs Silberreiher 6 jagend Sie stehen gut verteilt an den Ufern und jagen nach Fischen und Fröschen
(Andreas Bäumer)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Graureiher 5 Silberreiher 1 Nilgans 11 Schnatterente 4 Krickente 3 Löffelente 4 Blässhuhn 6 Weißstorch 42 südwestlich ziehend 31 Ind. standen um 09.30 Uhr im Kerngebiet, flogen dann nach SW. 11 weitere Ind. als Nachzügler Grünschenkel 2 Bekassine 3 Rotmilan 3 K1 (im 1. Kalenderjahr) Rohrweihe 2 südwestlich ziehend 1 adultes Männchen und 1 diesjähriges Ind. Baumfalke 1 Turmfalke 8 Waldohreule 1 Neuntöter 1 diesjährig Klappergrasmücke ≥ 8 Zilpzalp ≥ 50 Europäischer Laubfrosch 11-20 Individuen rufend an vielen Stellen, mehrere gesehen
(Christopher Husband)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Turmfalke nahrungssuchend Grünschenkel ≥ 2
(Heinz Meermeyer)

01. September 2021

Disselmersch: Mitbeobachter: M. Scharf, O. Zimball: Bei der jährlichen Befischung der Flutrinne im Osten des Gebietes > 30 diesjährige Quappen (die Fortpflanzung der seltenen Art hat im letzten Winnter offenbar gut geklappt) und > 300 (!) Steinbeißer.

Beobachtete Arten: Weißstorch 13 kreisend Grünschenkel 1 Waldwasserläufer 1 Flussuferläufer 1 Löffelente 1
(Margret Bunzel-Drüke)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Graugans ≈ 130 Graureiher = 5 Rostgans = 1 Nilgans = 1 Weißstorch = 2 Kormoran = 1 Stockente = 9 Silberreiher = 1
(Alfred Haberschuss)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Graugans = 23 Nilgans = 14 Kanadagans = 3 Silberreiher = 4 Mäusebussard = 1 Jagdfasan 1 M Weißstorch = 2
(Alfred Haberschuss)
Hellinghauser Mersch - Pastorat:
Beobachtete Arten: Weißstorch = 8
(Alfred Haberschuss)
Lippetal:
Beobachtete Arten: Braunkehlchen 1 M1 W rastend Fischadler 1 fliegend Rohrweihe 1 jagend
(Marianne Schindler)

31. August 2021

Disselmersch:
Beobachtete Arten: Graugans ≥ 250 Nilgans 8 Graureiher 6 Silberreiher 3 Rohrweihe 1 Mäusebussard 2 Stockente 9 Bekassine > 14 Blässhuhn 1 Kormoran 6 Weißstorch 3 Schwarzkehlchen 1 M
(Ulrich Kuhls)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Nilgans 20 Kanadagans 3 Graureiher 5 Stieglitz (Distelfink) 14 Turmfalke 5 Bachstelze 9 Wiesenschafstelze 3 JV1 Dunkler Wasserläufer 5 Schwarzkehlchen 1 Mäusebussard 2 Rauchschwalbe ≥ 15 Mehlschwalbe ≥ 6
(Ulrich Kuhls)
Friedrichstraße, Soest:
Beobachtete Arten: Star > 200 (in einem Hausgarten)
(Stefanie König)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Silberreiher 1 Graureiher 6 Graugans 12 Krickente 7 Löffelente 3 Schnatterente 1 Reiherente 2 Weißstorch 4 Rohrweihe 3 1 adultes Männchen und 2 diesjährige Mäusebussard 7 Wespenbussard 1 rastend diesjähriges Ind. Turmfalke 5 Kolkrabe 2 Braunkehlchen 2 Steinschmätzer 1 diesjährig Sumpfrohrsänger 1 Mönchsgrasmücke 2
(Christopher Husband)
Klostermersch: Mitbeobachter: M. Scharf, O. Zimball

Beobachtete Arten: Kleinspecht 1 (am Altarm Eickelborn)
(Margret Bunzel-Drüke)
An d. Schlossmühle, Hamm:
Beobachtete Arten: Weißstorch 59 auf einer frisch gemähten Wiese
(Hartmut Regenstein)

30. August 2021

Kahle Mark:
Beobachtete Arten: Mornellregenpfeifer ≥ 22 (zwar weit weg, aber sehr aktiv; laufen viel herum, fliegen mehrfach auf, erschreckt von Turmfalke oder Rohrweihe)
(Margret Bunzel-Drüke)
Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Bürstenhornblattwespe (Arge pagana) 1 Auf der Blüte der Wilden Möhre Nektar saugend. Körperlänge etwa 10 mm. Diese Wespen findet man von April bis September in zwei oder drei sich überlappenden Generationen. Die Larven leben auf verschiedenen Rosenarten. Die Imagines ernähren sich von Pollen und Nektar, oft von Doldenblütlern.
(Volkmar Brockhaus)
Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Zweiband-Wespenschwebfliege, Chrysotoxum bicinctum 1 Auf dem Blütenstand der Wilden Möhre Nektar saugend. Zum ersten Mal im Garten beobachtet, diese Art ist weit verbreitet aber nicht häufig. Gemeine Keilfleckschwebfliege, Eristalis pertinax 1 Eine recht große, bienenähnliche Schwebfliege. Gefleckte Hausfliege, Graphomya maculata 1 Eine Gefleckte Hausfliege saß heute im Garten auf dem Blütenstand der Wilden Möhre und saugte Nektar zusammen mit mehreren anderen Fliegenarten. Die weißen "Punkte" auf der Fliege sind Blütenpollen der Wilden Möhre.
(Volkmar Brockhaus)
Disselmersch:
Beobachtete Arten: Braunkehlchen 8 ziehend
(Ulrich Kuhls)
Klostermersch: Mitbeobachter: Matthias Scharf & Timo Janotta

Beobachtete Arten: Kolbenwasserkäfer 1 Erstmals beim Elektrofischen nachgewiesen: der in NRW seltene Kolbenwasserkäfer!
(Margret Bunzel-Drüke)
Disselmersch: Mitbeobachter U. Kuhls

Beobachtete Arten: Silberreiher 1 Graureiher 3 Graugans ≈ 220 Kanadagans 1 Nilgans 14 Stockente ≥ 50 Krickente 12 Knäkente 1 Löffelente 1 Blässhuhn 1 Kormoran 5 Weißstorch 15 6 Ind. in der Umgebung plus 9 Ind. durchziehend nach SW in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Bekassine > 20 Grünschenkel 2 Dunkler Wasserläufer 1 Kiebitz 1 Flussuferläufer 1 Turmfalke 2 Mäusebussard 3 Wespenbussard 7 südwestlich ziehend in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Schwarzmilan 3 südwestlich ziehend in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Rotmilan 6 südwestlich ziehend in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Habicht 1 W Rauchschwalbe ≈ 500 südwestlich ziehend in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Mehlschwalbe ≈ 300 südwestlich ziehend in der Zeit 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr Mauersegler 3 südwestlich ziehend Braunkehlchen 3 zusätzlich zu den 8 Ind., die separat von U. Kuhls angegeben wurden
(Christopher Husband)

29. August 2021

Kahle Mark:
Beobachtete Arten: Mornellregenpfeifer ≥ 15 rastend Gegen 17:15 Uhr fliegt ein Trupp von ca. 15 Mornellregenpfeifern ein und lässt sich zur Rast auf einer gegrubberten Ackerfläche nieder. Goldregenpfeifer 1 nahrungssuchend Wiesenweihe 1 W überfliegend Baumfalke 1 JV rastend
(Lucian Schwade)
Geseke: Feldflur zwischen Eikeloh und Geseke

Beobachtete Arten: Rotmilan 4 Schwarzmilan 1 Mäusebussard ≈ 8 Baumfalke 1 adult Turmfalke ≈ 15 Kolkrabe 1 Ringeltaube ≈ 500 (so einen großen Schwarm habe ich schon lange nicht mehr gesehen) Mornellregenpfeifer 4 (2 ad., 2 diesj.) Wiesenweihe 3 (1 ad. Weibchen brachte Futter für 2 flügge Jungvögel) Rohrweihe 2 (diesj.)
(Margret Bunzel-Drüke)

27. August 2021

Erwitte:
Beobachtete Arten: Mornellregenpfeifer = 8 rastend Umherfliegend und rastend auf Ackerflächen
(Thomas Tietz)
Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Grasfliege, Opomyza germinationis 1 Heute morgen an der Hauswand sitzend. Die Fliegen erreichen eine Körperlänge von etwa 5 mm, ihre Larven entwickeln sich in Rispengräsern. Einige Arten sind mit bis zu sechs Monaten ausgesprochen langlebig.
(Volkmar Brockhaus)
Ahsewiesen:
Beobachtete Arten: Silberreiher 10 Schnatterente 6 Krickente 5 Grünschenkel 1 Flussuferläufer 1 Bekassine 4 Braunkehlchen 1 Rohrweihe 1 M
(Birgit Beckers)

26. August 2021

Graf-Stolberg-Straße, Arnsberg:
Beobachtete Arten: Gallmücke, Cecidomyiidae spec. 1 Gestern Nacht saß diese winzige, etwa 3mm große Gallmücke an der Küchenwand. Bisher habe ich so ein Exemplar noch nicht gesehen, Gallmücken verbringen fast ihr ganzes Leben im Larvenstadium. Die voll entwickelten Imagines leben nur kurze Zeit und nehmen kaum Nahrung auf.
(Volkmar Brockhaus)
Klostermersch:
Beobachtete Arten: Silberreiher 2 Graureiher 6 Haubentaucher 3 JV4 Zwergtaucher 2 1 Altvogel, 1 diesjähriger Vogel Kanadagans 4 1 Knickflügelgans mit dabei Graugans 1 Stockente ≈ 30 Knäkente 1 W Reiherente 5 JV10 Blässhuhn 4 JV26 Teichhuhn 5 JV14 Kormoran 10 6 davon überfliegend nach Osten Höckerschwan 4 JV8 Weißstorch 3 Flussuferläufer 6 Bekassine 1 Rotmilan 1 Baumfalke 1 Mauersegler 9 westlich ziehend Mehlschwalbe ≈ 200 westlich ziehend Rauchschwalbe ≈ 100 Wiesenschafstelze 6 Star ≈ 40 Neuntöter ≈ 30 Offensichtlich haben viele Neuntöter das Gebiet bereits verlassen Braunkehlchen 4 Eisvogel 2
(Christopher Husband)

25. August 2021

Delbrück: südwestlich von Delbrück!

Beobachtete Arten: Schwarzstorch 1
(U. Loleit)
Hellinghauser Mersch - Gesamtgebiet: Lippe zwischen Nomekenhof und Mündung der Gieseler; Mitbeobachter M. Scharf & O. Zimball

Beobachtete Arten: Kormoran 9 (nach Westen fliegend) Kleinspecht 2 Eisvogel 1 Blässhuhn 3 JV3 Teichhuhn 1 JV1 Graureiher 2 Weißstorch 9 (mit Mäusebussarden kreisend) Mäusebussard 6 Grünschenkel 1 Bekassine 1 Kolkrabe 1 Eichelhäher 3 Baumpieper 1 (ziehend)
(Margret Bunzel-Drüke)
Lippetal:
Beobachtete Arten: Kranich 2 ruhend Waldohreule 1 ruhend
(Werner Konrad Suermann)
Hoinkhauser Mühlenweg, Rüthen:
Beobachtete Arten: Rotmilan 27 ruhend , 7 Uhr sich sonnend in einer Baumreihe
(Hubertus Illner)
Stakener Str., Wadersloh:
Beobachtete Arten: Großer Brachvogel 4 nach Westen ziehend
(Michael Pieper)